Hertha BSCPodcast

PODCAST HB#74 Ein gesetteltes Setting

2 Kommentare

Das magische Dreieck bestehend aus Christophe in Köln, Marc in Greifswald und Lukas und Leon in Berlin besprechen die Spiele von Hertha BSC gegen den BVB aus Dortmund und das Pokalspiel gegen die Lilien aus Darmstadt. Zudem arbeiten wir noch einmal möglichst sachlich die Vorkommnisse in Dortmund auf, auch wenn wir uns ganz am Ende nicht komplett einig sind. Aber das unterscheidet uns dann auch von der einen oder der anderen Partei in diesem Fall. Festzustellen bleibt: Defizite gibt es in jedem Fall auf beiden Seiten. Aber hört selbst.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Hören und freuen uns auf euer Feedback.

Vorheriger Beitrag
Der (fast sichere) Abgang von Rainer Widmayer – eine Chance für Hertha BSC?
Nächster Beitrag
Hertha BSC – RB Leipzig: Die englische Woche vergolden

Ähnliche Beiträge

No results found

2 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

ChristofTreiber
November 2, 2018 2:01 am

Ha Ho und doppel He!

Ne kleine Pyro soll ja ok sein gehört meiner Meinung nach auch irgendwo zu nem guten, hitzigem Fußballspiel… keine Schals oder so zum verbrennen. Just ne kleine Rauchschwade über der Kurve: Das hat nen gewissen Flair meiner Meinung nach. Meiner Meinung nach haben auch Kinder u16 definitiv nichts in der Ostkurve bei den „Ultras“ zu suchen. Die gehören mit Mama und Papa irgendwo seitlich unters Fach … ^^ (Soll ja auch keiner zu Schaden kommen wenn man etwas Rauch aufsteigt.^^)

Gewalt allerdings is ganz was anderes. Gehört in kein Stadion! Egal wie und womit!

🔵⚪️⚽️♥️ HAHOE Hertha BSC

TIP am Rande:
BSC 3 – 1 Brauseklub

Antworten

    Hey Christof,

    erstmal danke für deinen Kommentar. 🙂
    Ich bin auch kein strikter Pyro-Gegner und würde mich sehr freuen, wenn Fans und DFB hier eine Lösung finden, die allen passt. Ich stimme dir auch zu, dass ich mit meinen Kindern U16 nicht in den Fanblock zu den Ultras gehen würde, bzw. mich weiter oben oder seitlich positionieren würde. Allerdings können ja nicht nur U16 Kids von Pyro verletzt werden. Aber sei es drum.

    Schön, dass wir uns einig sind, dass Gewalt nirgends was zu suchen hat. Es geht verdammt nochmal um Fußball und nicht um Leben und Tod. Ich hoffe, dass Fans und Verein bald wieder zusammen an einen Tisch kommen und wir alle wieder an einem Strang ziehen können, auch wenn es gerade nicht danach aussieht.

    Ich wünsche dir viel Spaß beim kommenden Spiel. Meinen Tipp hatte ich ja schon geäußert. Mit dem Stimmungsboykott wird es für unsere Hertha nicht einfacher. Ich bleibe beim 1:1.

    Beste Grüße
    Lukas

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Das magische Dreieck bestehend aus Christophe in Köln, Marc in Greifswald und Lukas und Leon in Berlin besprechen die Spiele von Hertha BSC gegen den BVB aus Dortmund und das Pokalspiel gegen die Lilien aus Darmstadt. Zudem arbeiten wir noch einmal möglichst sachlich die Vorkommnisse in Dortmund auf, auch wenn wir uns ganz am Ende nicht komplett einig sind. Aber das unterscheidet uns dann auch von der einen oder der anderen Partei in diesem Fall. Festzustellen bleibt: Defizite gibt es in jedem Fall auf beiden Seiten. Aber hört selbst.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Hören und freuen uns auf euer Feedback.

2 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

ChristofTreiber
November 2, 2018 2:01 am

Ha Ho und doppel He!

Ne kleine Pyro soll ja ok sein gehört meiner Meinung nach auch irgendwo zu nem guten, hitzigem Fußballspiel… keine Schals oder so zum verbrennen. Just ne kleine Rauchschwade über der Kurve: Das hat nen gewissen Flair meiner Meinung nach. Meiner Meinung nach haben auch Kinder u16 definitiv nichts in der Ostkurve bei den „Ultras“ zu suchen. Die gehören mit Mama und Papa irgendwo seitlich unters Fach … ^^ (Soll ja auch keiner zu Schaden kommen wenn man etwas Rauch aufsteigt.^^)

Gewalt allerdings is ganz was anderes. Gehört in kein Stadion! Egal wie und womit!

🔵⚪️⚽️♥️ HAHOE Hertha BSC

TIP am Rande:
BSC 3 – 1 Brauseklub

Antworten

    Hey Christof,

    erstmal danke für deinen Kommentar. 🙂
    Ich bin auch kein strikter Pyro-Gegner und würde mich sehr freuen, wenn Fans und DFB hier eine Lösung finden, die allen passt. Ich stimme dir auch zu, dass ich mit meinen Kindern U16 nicht in den Fanblock zu den Ultras gehen würde, bzw. mich weiter oben oder seitlich positionieren würde. Allerdings können ja nicht nur U16 Kids von Pyro verletzt werden. Aber sei es drum.

    Schön, dass wir uns einig sind, dass Gewalt nirgends was zu suchen hat. Es geht verdammt nochmal um Fußball und nicht um Leben und Tod. Ich hoffe, dass Fans und Verein bald wieder zusammen an einen Tisch kommen und wir alle wieder an einem Strang ziehen können, auch wenn es gerade nicht danach aussieht.

    Ich wünsche dir viel Spaß beim kommenden Spiel. Meinen Tipp hatte ich ja schon geäußert. Mit dem Stimmungsboykott wird es für unsere Hertha nicht einfacher. Ich bleibe beim 1:1.

    Beste Grüße
    Lukas

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü